Skip to main content

Fischerboot kaufen

Du möchtest ein Fischerboot kaufen? Oder du spielst zumindest mit dem Gedanken ein etwas größeres Angelboot oder Kajütboot anzuschaffen? In diesem Beitrag erfährst du für wen sich ein Fischerboot eignet und wer eher ein kleines Angelboot kaufen sollte. Neben der Anschaffung eines Fischerboots sollte auch der laufende Aufwand und die Wartung nicht unterschätzt werden!

Fischerboot kaufen

Ein richtiges Fischerboot kaufen

Wahrscheinlich hat jeder Angler mal den Traum mit einem richtigen Kutter auf das Meer zu fahren und sein Hobby in vollen Zügen auszuleben. Wenn du dir ein richtiges Fischerboot kaufen möchtest, kannst du dies so oft machen, wie du möchtest! Allerdings ist ein richtiges Fischerboot nicht für jedermann etwas. Die Anschaffung und die Wartung erfordern viel Zeit und Geld.

Bei einem Fischerboot hast du die Auswahl dies in einer Werft oder gebraucht zu kaufen. Darauf wird in einem späteren Abschnitt aber genauer eingegangen.

Der Vorteil eines richtigen Fischerboots gegenüber einem Angelboot

Ein Fischerboot hat viele Vorteile gegenüber einem kleinen Angelboot. Dies beginnt bei der Stabilität, Robustheit und Wiederverwendbarkeit und endet bei dem ruhigerem Seegang.

Desto größer das Boot ist, desto weniger ist der Seegang aktiv sprübar. Natürlich gilt dies auch für kleine, sowie große Angelboote. Wenn du regelmäßig mit einem kleinen Schlauchboot unterwegs warst, wirst du schnell merken, dass dort Welten dazwischen liegen.

Aber auch die Robustheit und die Stabilität sind bei einem ausgereiften Fischerboot viel besser als bei einem herkömmlichen Angelboot. Ein Fischerboot ist für die tägliche Verwendung von richtigen Profis gedacht. Ordentliche Fischerboote erweisen auch noch nach Jahren einen guten Dienst.

Desweiteren hast du natürlich viel mehr Platz. Dies ermöglicht zum einen, dass du mehr Fische fangen kannst. Zum anderen wirkt sich dies aber auch auf den Platz der Mitfahrer aus. Wenn du ein Fischerboot kaufen möchtest, kannst du problemlos weitere Personen mitnehmen. Bei einem kleinen Schlauch- oder Ruderboot könnte dies schon eher problematisch werden.

Wer sollte sich eher ein kleines Angelboot kaufen?

Aber ein richtiges Fischerboot sollte sich nicht jeder kaufen. Für die meisten Angler ist ein kleines Angelboot absolut ausreichend.

Du solltest dir beispielsweise eher ein Angelboot kaufen, wenn du Angeln als reines Hobby empfindest und nur am Wochenende oder in der Urlaubszeit angelst. Wenn du dir für diesen Anwendungsfall ein richtiges Fischerboot kaufen möchtest, wirst du wahrscheinlich mehr Zeit in die Pflege stecken müssen, als dass du wirklich aktiv angeln kannst.

Desweiteren solltest du bedenken, dass du für ein Fischerboot einen Liegeplatz oder einen Bootstrailer benötigst. Wenn du also kein Gewässer in der unmittelbaren Nähe hast, wird sich ein Fischerboot nicht für dich lohnen.

Häufige Fragen zu Fischerbooten

Soll ich ein gebrauchtes Fischerboot kaufen?

Der Kauf eines gebrauchten Fischerboots benötigt einiges an Wissen. Abgesehen davon, dass Fischerboote nich für jeden Hobbyangler etwas ist, solltest du den Gebrauchtkauf im Vorfeld gründlich planen. Zudem solltest du dich über den Transport und die vertraglichen Bedingungen informieren.

Wie transportiere ich ein großes Fischerboot?

Ein großes Fischerboot kannst du problemlos mit einem Bootstrailer transportieren. Dort ist jedoch auf die größe des Boots und des Anhängers zu achten. Zudem kann es möglich sein, dass du neben dem normalen Autoführerschein auch eine Erweiterung zum Fahren des Anhängers benötigst.


Ähnliche Beiträge